Dorn & Breussmassage

Dieter Dorn aus dem Allgäu hat diese Methode auf intuitivem Wege vor ca. 38 Jahren entwickelt und seither wird sie mit großem Erfolg praktiziert. Sie ist einfach und wirksam und genau darin liegen ihre großen Vorteile gegenüber allen anderen Verfahren. Gerade im Einfachen und Bodenständigen liegt oft viel Wahrheit und Hilfe.

Mit der Dorn-Therapie können selbst kleinste Verschiebungen von Wirbeln und Gelenken ertastet und korrigiert werden. Bei Rückenproblemen, lässt sich die Manuelle Methode hervorragend mit der Breuss-Massage kombinieren und bewirkt meist bereits nach einer Behandlung eine deutliche Besserung. Oft sind Verschiebungen von Wirbeln nicht nur für Rückenschmerzen und Verspannungen verantwortlich, sondern stören zudem die energetische Versorgung der Organe.
Die Dorn-Therapie ist deshalb wie die Breuss-Massage bei einer Vielzahl von Beschwerden äusserst wirksam und trägt zu einer fühlbaren Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens bei.

Man hat seit vielen Jahren beobachtet, dass körperliche Schmerzen im Bewegungsapparat oft mit verschobenen Wirbeln oder Gelenken verbunden sind.

Viele Probleme in der Wirbelsäule oder in den Gelenken haben ihren Grund in den Fehlhaltungen des täglichen Lebens (sitzen, einseitige Belastungen,..) und können so Ursache für Schmerzen im Alltag bedeuten.